FAQ – Frequently Asked Questions

Was ist ScienceClip.at?

ScienceClip.at ist eine Videoplattform für SchülerInnen, die mehr über Naturwissenschaft, Technik und die faszinierende Welt der Forschung wissen wollen. Oft ist es schwer vorstellbar, was in der naturwissenschaftlichen Forschung genau passiert. Die Videos aus österreichischen Forschungseinrichtungen zeigen es auf anschauliche und verständliche Weise.

Wer macht ScienceClip.at?

ScienceClip.at wird vom Österreichischen Verband für Elektrotechnik (OVE) betrieben. Dieser entwickelte die Website nach einer Idee von Clemens Ostermaier und Stefan Kalchmair, unter Mithilfe des Büros für Öffentlichkeitsarbeit der TU Wien.

Warum machen wir ScienceClip.at?

Ziel des Projekts ist es, mithilfe kurzer und prägnanter Videoclips die Begeisterung von ForscherInnen auf die nachfolgende Generation interessierter SchülerInnen zu übertragen. ScienceClip.at gibt einen Einblick in den spannenden Alltag von ForscherInnen und zeigt die „menschliche Seite“ der Forschung. Außerdem findet man zu jedem Video Informationen über das passende Studium, die ForscherInnen und die Institution, an der geforscht wird.

Wie kann man uns kontaktieren?

OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik
Redaktion ScienceClip.at
Kerstin Kotal, Mira Nausner
Krenngasse 37/5 | 8010 Graz
Telefon +43 (0) 316 873-7929

E-Mail: info@ScienceClip.at
Internet: www.ove.at; www.ScienceClip.at

Welche Videos werden auf ScienceClip.at eingebettet?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Videos auf unserer Plattform landen können:
  • Unsere Partnerinstitutionen reichen Videos bei uns ein, welche vom Redaktionsteam gesichtet und anschließend veröffentlicht werden.
  • Das ScienceClip.at-Redaktionsteam produziert selbst Videos zu unterschiedlichen Themen und stellt diese auf der Plattform zur Verfügung.
  • Interessierte (ForscherInnen, Schulklassen etc.) lassen dem Redaktionsteam selbst produzierte Videos zukommen, damit diese auf der Plattform veröffentlicht werden.
  • Das Redaktionsteam durchforstet YouTube sowie vergleichbare Kanäle und bettet sorgfältig ausgewählte, interessante Clips auf ScienceClip.at ein.

Wer kategorisiert die Videos?

Um den UserInnen einen besseren Überblick über die Fülle an Videos zu verschaffen, ordnet die Redaktion die Clips unterschiedlichen naturwissenschaftlichen Kategorien zu – ohne Anspruch auf Vollständigkeit im Hinblick auf die möglichen Kategorien zu erheben.

Wie kann ich eine Frage an einen Experten stellen?

ScienceClip.at bietet unter der Rubrik „Ask a Scientist“ SchülerInnen, LehrerInnen, JournalistInnen bzw. allen Forschungsinteressierten die Möglichkeit, Fragen aus dem Bereich der Naturwissenschaften zu stellen. Brennende Frage, die nur ein Experte beantworten kann, werden von der Redaktion entsprechend weitergeleitet. Die Antworten sind dann wenig später auf Ask a Scientist zu finden. Wer ein E-Mail Adresse hinterlässt, wird von uns informiert, sobald die Antwort eingelangt ist.

Wie kann ich ein Video einreichen?

ForscherInnen, Studierende oder MitarbeiterInnen unserer Partnerinstitutionen, die ein Video einreichen möchten, finden alle Infos und Abläufe hier: link. Alle anderen bitten wir, sich mit unserer Redaktion in Verbindung zu setzen.

Warum soll ich mich im Expertenpool eintragen?

ScienceClip.at wird laufend mit attraktiven Videos aus unterschiedlichen Forschungsinstitutionen und Unternehmen sowie eigens produzierten Clips befüllt. Oft fehlt  ForscherInnen aber trotz guter Ideen die Möglichkeit oder die Zeit, selbst ein Video zu produzieren. Zu diesem Zweck bietet der „Expertenpool“ die Möglichkeit, sich der breiten Öffentlichkeit mit einem spannenden Forschungsthema vorzustellen. Die für alle UserInnen sichtbare Datenbank hilft dabei, Interessierte zu finden, die einen Videoclip über das vorgestellte Thema produzieren möchten. Solche Videos können dann mit oder für ForscherInnen gedreht werden, oder in Form von Schülerprojekten realisiert werden.