Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Katze Science ClipKatze Science Clip
Weiter
SchließenFrage schließen
Spinner

Impressum

OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik

Eschenbachgasse 9

1010 Wien

Telefon +43 (0) 316 873-7929

E-Mail: c.holzmeister(at)ove.at

 

Nach einer Idee von Stefan Kalchmair und Clemens Ostermaier

Clippy, unsere Wissenschaftskatze, wurde entworfen von Leona Graf

Umsetzung der Website durch Koerbler

 

 

Vereinszweck:

 

Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn ausgerichtet ist, bezweckt:

  • die Verbreitung der Anwendung und Entwicklung des gesamten Bereiches der Elektrotechnik, insbesondere in den Bereichen Energietechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, Automatisierung, Mechatronik, elektronische Medien,

  • die dazugehörige Schulung und Erwachsenenbildung, insbesondere auf den Gebieten Standardisierung, Zertifizierung und Sicherheitsmaßnahmen zur Personen- und Sachschadenverhütung,

  • die Entwicklung und Pflege der Kooperationen mit anderen Organisationen auf den oben genannten Gebieten,

  • die Unterstützung von Wissenschaft und Forschung, die Vertretung der beruflichen und fachlichen Interessen der Mitglieder und die Förderung der fachlichen und kollegialen Zusammenarbeit

 

Generalsekretär:

 

  • Dipl.-Ing. Peter Reichel

 

Präsidium:

  • Dipl.-Ing. Dr. Franz Hofbauer, MBA, OVE-Präsident

    (Austrian Power Grid AG)

  • Dr. Kari Kapsch, OVE-Vizepräsident

    (Kapsch AG)

  • Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Andreas Kugi, OVE-Vizepräsident

    (Technische Universität Wien, Institut für Automatisierungs- und Regelungstechnik)

  • Mag. Arnulf Wolfram, OVE-Vizepräsident

    (Siemens AG Österreich)

     

Vorstand:

  • Ing. Peter Amler

    (Andritz Hydro GmbH)

  • Dipl.-Ing. Dr. Klaus Bernhardt, MBA

    (FEEI Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie)

  • Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Bösch

    (Technische Universität Graz, Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, Institut für Hochfrequenztechnik)

  • Christian Bräuer

    (Bundesinnung der Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationstechniker)

  • VVors. Ing. Franz Chalupecky

    (ABB AG Österreich)

  • Thomas Egle

    (Zumtobel Lighting GmbH)

  • GF Dipl.-Ing. Gerhard Fida

    (Wiener Netze GmbH)

  • Ing. Werner Fischer

    (ex officio als Präsident des Nationalkomitees von IEC und CENELEC)

    (Siemens AG Österreich)

  • Dipl.-Ing. Dr. Franz Hofbauer, MBA, OVE-Präsident

    (APG Austrian Power Grid AG)

  • GF Dipl.-Ing. Günter Idinger

    (Eaton Industries GmbH)

  • Dr. Kari Kapsch, CEO, OVE-Vizepräsident

    (Kapsch AG)

  • GF Mag. Margit Kropik

    (FMK Forum Mobilkommunikation)

  • Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Andreas Kugi, OVE-Vizepräsident

    (Technische Universität Wien, Institut für Automatisierungs- und Regelungstechnik)

  • Michaela Leonhardt, Ph.D.

    (APG Austrian Power Grid AG)

  • Dipl.-Ing. Helmut Leopold

    (AIT Austrian Institute of Technology, Center for Digital Safety and Security)

  • Prok. Dipl.-Ing. Dr. Michael Marketz

    (KELAG-Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft)

  • GF Elektrotechnik Ing. Mag. Otto Plhal

    (Wien Energie GmbH)

  • Generalsekretärin Dr. Barbara Schmidt

    (Österreichs E-Wirtschaft)

  • Rektor FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Fritz Schmöllebeck

    (Fachhochschule Technikum Wien)

  • GF Dipl.-Ing. Dr. Franz Strempfl

    (Energienetze Steiermark GmbH)

  • Mag. Arnulf Wolfram, OVE-Vizepräsident

    (Siemens AG Österreich)

  • Dipl.-Ing. Dr. Karl Wimmer

    (ex officio als Vorsitzender des OVE-Finanzausschusses)

    (VHP VERBUND Hydro Power AG)

  • Fabian Zavarsky

    (youngOVE Wien)

     

Kooptierte Mitglieder des Vorstands:

  • Generalsekretär Dr. Ronald Bieber

    (OCG Österreichische Computer Gesellschaft)

  • FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Peter Rössler

    (Fachhochschule Technikum Wien)

  • Ao. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Thilo Sauter

    (Technische Universität Wien, Institut für Computertechnik | Donau-Universität Krems, Zentrum für Integrierte Sensorsysteme)

  • Prok. Dipl.-Ing. Johannes Vavra

    (Wiener Netze GmbH)

     

 Finanzausschuss:

  • Dipl.-Ing. Dr. Karl Wimmer, Vorsitzender

    (VHP VERBUND Hydro Power AG)

  • Dipl.-Ing. Helmut Kahl

    (Siemens AG Österreich)

  • VDir. Dr. Franz Semmernegg

    (Kapsch AG)

     

Kooptiertes Mitglied des Finanzausschusses als Vertreter der Aufsichtsbehörde:

Min.-Rat Dipl.-Ing. Dr. Gerhard Ludwar

(Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft; Sekt. I/14)

 

 

 

Datenschutz

 

Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des OVE finden Sie hier.

 

 

 

Rechtliche Hinweise 

Die Inhalte von www.scienceclip.at wurden mit größter Sorgfalt erstellt, dennoch kann ScienceClip.at für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben keine Garantie übernehmen. Eine Haftung von ScienceClip.at wird daher ausgeschlossen. ScienceClip.at kann für fehlende oder fehlerhafte Informationen nicht haftbar gemacht werden. Irrtümer vorbehalten. Die Links zu anderen Seiten wurden gewissenhaft ausgewählt. Da ScienceClip.at jedoch auf die Inhalte dieser Seiten keinen Einfluss hat, kann ScienceClip.at dafür auch keine Verantwortung übernehmen.

 

Die Urheberrechte der Inhalte liegen bei ScienceClip.at. Ausgenommen davon sind alle nicht von ScienceClip.at selbst produzierten Inhalte: eingebettete (YouTube-)Videos und dazugehörige Beschreibungen, Logos, „Ask a Scientist“-Antworten, Sponsoreninfos etc. Die Erstellung, die Verwendung und die nicht-kommerzielle Weitergabe von Kopien der ScienceClip.at-eigenen Inhalte in elektronischer oder ausgedruckter Form sind erlaubt, wenn der Inhalt unverändert bleibt und ScienceClip.at als Quelle angegeben wird. Soweit die Inhalte dieser Seite nicht von ScienceClip.at selbst erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter gewahrt.

 

Das Service „Ask a Scientist“ steht allen SeitenbesucherInnen kostenfrei zur Verfügung. ScienceClip.at steckt viel Energie in die Beschaffung der passenden Antworten. Trotzdem kann es in seltenen Fällen vorkommen, dass es keine Antwort gibt oder keine beschafft werden kann. Mit der Einreichung einer Frage oder der Zusendung einer Antwort erteilt der/die UserIn ScienceClip.at die Erlaubnis, diese zu veröffentlichen (auf der Website, auf Social Media-Seiten und zu Werbezwecken auf Drucksorten o.ä.), es sei denn, der/die UserIn widerspricht dieser gegebenen Erlaubnis schriftlich. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung einer eingereichten Frage oder Antwort.