Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Katze Science ClipKatze Science Clip
Weiter
SchließenFrage schließen
Spinner

Blog

Im Gespräch mit FridaysForFuture Graz

Im August 2018 verweigerte eine 15-jährige Schwedin den Schulbesuch. Stattdessen streikte sie vor dem schwedischen Parlament für die politische Umsetzung des Pariser Klimaabkommens. Fast ein Jahr später hat Greta Thunberg mit FridaysForFuture weltweit tausende von Schülerinnen und Schülern dazu inspiriert, sich für eine bessere Klimapolitik einzusetzen. ScienceClip.at hat sich mit einem von ihnen, Jakob Prettenthaler von FridaysForFuture Graz, unterhalten.

An den Streiks in Graz haben bereits mehrere Tausend Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Neben den Freitagsstreiks gibt es mittlerweile auch die Aktion „streikendes Klassenzimmer“, bei der Forschende an die Schulen gehen und gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern über den Klimaschutz diskutieren.

Die Bewegung besteht aber nicht nur aus Schülerinnen und Schüler; auch Studierende engagieren sich bei FridaysForFuture fürs Klima. Mit ParentsForFuture, ScientistsForFuture und ArtistsForFuture helfen zahlreiche Erwachsene dabei, die Initiative am Leben zu erhalten und auszubauen.

Auch Jakob Prettenthaler, der 2019 maturiert, wird sich nach der Schule weiterhin fürs Klima engagieren. Der angehende Physikstudent hegt eine große Begeisterung für Naturwissenschaft und Technik.

ScienceClip.at im Gespräch mit Jakob Prettenthaler von FridaysForFuture Graz.