Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Katze Science ClipKatze Science Clip
Weiter
SchließenFrage schließen
Spinner

Projekte

Klima wenden

Innovative Technologien für (d)eine nachhaltige Zukunft

ScienceClip.at, eine Initiative des OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik, widmet sich künftig schuljahresweise einem Schwerpunktthema. Im Schuljahr 2019/20 steht – unter anderem ausgehend von der österreichischen Klima‐ und Energiestrategie #mission 2030 und den Sustainable Development Goals der UNO – das Thema Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Dabei wird vor allem auf den Bereich der Elektro‐ und Informationstechnik fokussiert und aufgezeigt, wie innovative Technologien zur Erhaltung einer lebenswerten Welt beitragen.
Ziel ist es, den beteiligten Schüler/innen bewusst zu machen, welche Problemstellungen es gibt, wie mögliche Lösungen aussehen und vor allem, wie sie dabei mithelfen können, ihre Welt zu retten und ihre Zukunft positiv mitzugestalten. Mit unterschiedlich gelagerten Schulaktivitäten (Workshops unter dem Motto „Ask a Scientist“, Videowettbewerb, Unterrichtsmaterialien, Exkursionen etc. ) und der Unterstützung von Kooperationspartnern aus Wissenschaft, Industrie und EVUs werden die Schüler/innen in Nachhaltigkeitsthemen involviert und lernen Elektro‐ und Informationstechnik als zukunftsfähige und attraktive Berufsfelder kennen. Begleitet wird der Jahresschwerpunkt von einer Kampagne auf der ScienceClip.at‐Website und den Social Media‐Kanälen sowie einer Rubrik in der OVE‐Verbandszeitschrift e&i (Verlag Springer Wien NewYork) für erhöhte Sichtbarkeit in der Branche und mehr Attraktivität für potentielle Kooperationspartner.

Im Zuge dieses Projekts ist ScienceClip.at auf der Suche nach Schulen, die sich im Schuljahr 2019/20 gerne besonders intensiv mit der Klimathematik auseinandersetzen möchten. Konkret handelt es sich um Schulen, in denen wir gemeinsam mit Forschenden aus dem Klima- und Umweltbereich Schulworkshops abhalten können. Im Zuge dessen werden mit den Schüler/innen gemeinsam Videos produziert, die auf der Online-Plattform ScienceClip.at veröffentlicht werden und somit eine Dissemination der Inhalte in der Jugendlichen Zielgruppe ermöglichen. Genauere Infos dazu gibt es hier.

Neben Schulpartnern sucht ScienceClip.at auch wissenschaftliche Insitutionen und Unternehmen, die im Klimabereich tätig sind, und ihre Arbeitsbereiche gerne Schüler/innen näherbringen möchten. Für Informationen zu einer Kooperation wenden Sie sich jederzeit an Jessica Braunegger (j.braunegger@ove.at).

Mehr Infos zu unserem Schwerpunktjahr gibt es hier in Kürze.

Innovative Technologien für (d)eine nachhaltige Zukunft

ScienceClip.at wird im Schuljahr 2019/20 einen Schwerpunkt zur Klimaproblematik setzen.