Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Katze Science ClipKatze Science Clip
Weiter
SchließenFrage schließen
Spinner

Klimagerechte Raumplanung für eine lebenswerte Zukunft - Universität für Bodenkultur

Univ.Ass. Mag.iur. Dr.iur. Karin Hiltgartner ist Planungs- und Umweltjuristin am Institut für Raumplanung der Technischen Universität Wien. Im Video spricht sie darüber, welche Lehren aus der Coronakrise für eine klimafreundliche Stadtplanung gezogen werden können: „Corona hat die Bedeutung von Grünräumen in der Stadt deutlich gemacht, diese sind auch für den Klimaschutz essentiell. Leben am Land bietet corona- wie klimatechnisch Vorteile. Es ist darauf zu achten, dass Flächenverbrauch und Mobilität möglichst ökologisch vertretbar organisiert werden. Corona zeigt wie umfassend und schnell Rechtsvorschriften geändert werden können, wenn der politische Wille dafür vorhanden ist. Dies muss auch für den Klimaschutz geschehen, notwendig ist die Aufnahme von Klimaschutz als öffentliches Interesse in allen Planungs- und Genehmigungsprozessen."

Eingereicht von:
Universität für Bodenkultur Wien