Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Katze Science ClipKatze Science Clip
Weiter
SchließenFrage schließen
Spinner

Mode von morgen - Wissenschaft im Dialog

Kleider aus Milchproteinen, T-Shirts aus recycelten PET-Flaschen, Hosen aus Bambusfasern – die „Mode von morgen“ kommt in unterschiedlichen Ansätzen und Formen. Veränderungen sind notwendig, denn Kleidung ist nicht nur ein wichtiges Konsumgut, sondern auch ein Wirtschaftszweig mit katastrophalen Umweltauswirkungen. Prof. Monika Fuchs von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin spricht darüber, wie die Umweltbilanz, Arbeitsbedingungen und das Konsumverhalten in der Modewelt nachhaltig verändert werden können und welche Rolle die Bioökonomie bei diesem Wandel spielen wird.

Eingereicht von:
Wissenschaft im Dialog